Juli

Juli im Garten

In diesem Monat ist Verschnaufpause, alle großen Arbeiten im Garten sind getan und Erholung und Ferienzeit ist angesagt. Die heiße und trockene Zeit beginnt und Pflanzen mit viel Durst müssen regelmäßig gegossen werden, am besten morgens.

Jetzt beginnt auch die Erntezeit, Marillen, Tomaten, und viele andere Früchte werden reif.

  1.Monatshälfte

Pflanzen setzen Anbauen Ernten Sonstiges
Ziergarten
Zweijährige Sommerblumen (Malven, Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht, Gänseblümchen, Goldlack, Bartnelken) Kübelpflanzen düngen

Verwelkte Blüten entfernen

Stauden stützen

Stecklingsvermehrung von Kübelpflanzen

Topfpflanzen an heißen Tagen morgens gießen

Bei Blauregen Jungtriebe nach dem 5. Blatt stutzen

Pfingstrosen düngen

Nutzgarten
Brokkoli

Karfiol

 

 

 

Winterrettich

Endivien

Zuckerhut

Marillen

Stachelbeeren

Zucchini

Kräuter vor der Blüte ernten

Mangold

Beete mulchen

Unkraut jäten

Rhabarber düngen

Kräuter in Töpfen mit biologischem Flüssigdünger düngen

Obstbäume stützen

Stachelbeeren und Ribisel nach der Ernte auslichten

Bei Weinreben Triebe nach dem 5. Blatt nach der Traube abschneiden und junge Triebe in den Blattachseln ausbrechen.

Glashaus
Gurken

Tomaten

Tomaten entgeizen und aufbinden

 

 

2.Monatshälfte

Pflanzen setzen Anbauen Ernten Sonstiges
Ziergarten
 

 

Kübelpflanzen düngen

Verwelkte Blüten entfernen

Stauden stützen

Stecklingsvermehrung von Stauden

Topfpflanzen an heißen Tagen morgens gießen

Buchsbaum schneiden (an bedeckten Tagen)

Nutzgarten
 Endivien Frühlingszwiebeln

Schnitt- und Pflücksalat

 

Paprika

Zucchini

Mangold

Zwiebeln

Beete mulchen

Unkraut jäten

Bei Erdbeeren Ausläufer und alte Blätter entfernen und düngen

Bei Himbeeren abgetragene Ruten entfernen

Glashaus
Tomaten

Gurken

Auberginen

Tomaten entgeizen und aufbinden

Monatstipps aus „Mein schöner Garten“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code